25.1.2017 /// Maik Torfstecher /// /// Zeitzeugen-Gespräch /// Flucht DDR /// BStU Neubrandenburg

25.1.2017, Mittwoch
18:00 Uhr, Eintritt frei

Maik Torfstecher = Otto von Gehr,

Autor von „Die Welle der Angst“,

als Zeitzeuge.

Die zweite Einsicht in Stasi-Akten wird damit verbunden.

Erst Akten-Einsicht, danach Veranstaltung:

Zeitzeugengespräch

„Kratzspuren durch Menschenhand“

Flucht über die Berliner Mauer

Moderation: Christian Jenewsky (Regionalzentrum für demokratische Kultur MSE CJD)

Veranstalter und Ort: BStU Neubrandenburg, Neustrelitzer Str. 120, 17033 Neubrandenburg

Mitveranstalter: Regionalzentrum für demokratische Kultur MSE (CJD)
Friedrich-Engels-Ring 48
17033 Neubrandenburg

>> Der Vorab-Artikel von Anke Brauns erschien in der „Neubrandenburger Zeitung“ vom 18.1.2017, Seite 15

LINK zur Veranstaltung

LINK zur BstU Neubrandenburg

Advertisements