16.09.2016 /// Manfred Haferburg /// Wohn-Haft /// Lesung /// Essen-Werden

16. September 2016, Freitag, öffentlich
19:30 Uhr
Interaktive Lesung
Manfred Haferburg
aus Roman „Wohn-Haft“
Manfred Haferburg liest und spricht über seinen autobiographischen Roman „Wohn-Haft“, der Einblicke
ins Innenleben eines allmächtigen Überwachungsapparates in der DDR gibt. Das Publikum erfährt lebensnahe und authentische Zeitgeschichte aus erster Hand, die im Dialog mit dem Autor vertieft werden kann.
www.buergermeisterhaus.de/veranstaltungen.htm
Bürgermeisterhaus
Heckstr. 105
45239 Essen-Werden

Tel.: 0201 / 49 32 86

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
plus ZUSATZLESUNG, DIESE ABER NICHT-ÖFFENTLICH

Interne Schul-Veranstaltung etwa von 10-11:30 Uhr für etwa 160 Schülerinnen und Schüler.

Mariengymnasium an der Brückstraße, ebenfalls in Essen-Werden.

Mariengymnasium Essen
Brückstraße 108
45239 Essen-Werden

Tel.: 0201 – 492226

Advertisements