3.9.2020 /// Lesung /// Carmen Gauger /// Schwesternschere /// Güstrow // Anmut Bar

3.9.2020, Sonntag

19 Uhr bis 21 Uhr

Musikalische Lesung in der „Anmut Bar“ in Güstrow.

Am 3. September 2020 lädt die neu eröffnete Anmut Bar in Güstrow zur musikalischen Lesung ein.

Von 19-21 Uhr stellt Carmen Gauger ihren ersten Roman „Schwesternschere“ vor.

Musikalisch begleitet wird sie dabei von ihrer Tochter Nora Gauger, Künstlerin & Musikerin aus Güstrow. Sie lässt mit Gesang und Gitarrenbegleitung Eigenkompositionen erklingen.

Der Debütroman, erschienen im Kuuuk Verlag Königswinter im April 2020, ist eine Familiensaga. Alles dreht sich um eine Erbschaftsgeschichte, angereichert mit Träumen, Gedichten und wiederkehrenden Symbolen. Erlebtes und Fiktion verschwimmen. Die Anmut Bar ist der ideale Ort, um Kultur zu genießen. Direkt an der Nebel gelegen, lockt sie mit außergewöhnlichem Ambiente.

Die musikalische Lesung beginnt 19 Uhr. Wir bitten um Anmeldung per E-Mail an info[ÄTT]carmengauger.de oder telefonisch an 0176-91404221.

Mehr Infos auf
https://www.anmut.bar/
Adresse: Hansenstraße 1, 18273 Güstrow.

DIREKT-LINK zur Location bei OPEN-STREET-MAP
openstreetmap