13.10.2029 /// Lesung /// Hanna Pfetzing /// Hungen /// Schloss Hungen

13. Oktober 2019, Sonntag

um 17.00 Uhr

Lesung

Hanna Pfetzing

im Pferdestall im Schloss Hungen

35410 Hungen, Schlossgasse 9

Hanna Pfetzing liest aus ihrem Buch über Gießener (19-)68er Frauen zwischen Rebellion und Pizza

DIREKT-LINK zu OPEN STREET MAP

Eintritt ist frei

HOMEPAGE DES VERANSTALTERS

www.freundeskreis-schloss-hungen

18.7.2019 /// Lesung /// Heidi Lehmann /// Bitterschönes Schicksal // Bad Zell // Haus „Mehr Zeller Nachbarschaft“

Donnerstag, 18. Juli 2019
18:00 Uhr

Heidi Lehmann
LESUNG aus ihrem Roman
„Bitterschönes Schicksal oder als meine Mutter seltsam wurde“

im
Haus „Mehr Zeller Nachbarschaft“, 4283 Bad Zell, Marktplatz 30 (Österreich)

LINK zur Homepage der Mehr Zeller Nachbarschaft

 

12.9.2019 /// Funda Agirbas /// aus: Jan (Roman) /// Lesung /// Berlin-Kreuzberg /// Alfred-Döblin-Bibliothek

Lesung / szenische Lesung (mit Schauspielern)

12.9.2019, 17 Uhr

Donnerstag

Funda Agirbas

aus ihrem Roman JAN

ORT DER LESUNG: DIREKT-LINK zu OPEN-STREET-MAP
aquarium am Südblock
narrativ e.V.
Skalitzer Str. 6
10999 Berlin

Veranstalter: Alfred-Döblin-Bibliothek
im Vivantes Klinikum Am Urban
Dieffenbachstraße 1
10967 Berlin

Die Alfred-Döblin-Bibliothek ist ein Kooperationsprojekt von der ajb gmbh und von Vivantes.

 

9.6.2018 /// Hanna Pfetzing /// Dreizehn Frauen und die Pizza in Nizza /// Lesung /// Gießen /// Bürgerhaus Wieseck

Samstag, 9.6.2018
Lesung von Hanna Pfetzing

In Gießen
Auf dem „FrauenMarktplatz LebensKUNST“
12 bis 18 Uhr

Am Nachmittag etwa 30 bis 45 Minuten die Lesung.

Und zwar 13:15 Uhr im RAUM 2 im Bürgerhaus Wieseck.

LINK zum PROGRAMMHEFT als PDF

Hanna Pfetzing wird das Buch
„Dreizehn Frauen und die Pizza in Nizza“
außerdem an einem Stand vorstellen.

Standnummer 35 (zusammen mit der Autorin Astrid Ruppert)

Ort: Bürgerhaus Wieseck
Philosophenstraße 26
35396 Giessen

Veranstalterin des FrauenMarktplatz LebensKUNST ist der Landesverband Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V. in Zusammenarbeit mit dem Dekanatsfrauenausschuss Gießen, der AG Gießener Frauenverbände und der Beauftragten für Frauen und Gleichberechtigung der Stadt Gießen

6.6.2018 /// /// Hanna Pfetzing /// Dreizehn Frauen und die Pizza in Nizza /// Lesung /// Gießen /// Frauenkulturzentrum

Mittwoch, 6.6.2018
19:00 Uhr

Lesung Hanna Pfetzing
aus „Dreizehn Frauen und die Pizza in Nizza“
– Roman über die Biografien einstiger Rebellinnen –

im

Frauenkulturzentrum Gießen
Walltorstr. 1
35390 Gießen

(Veranstaltung nur für Frauen)

9.6.2018 /// Hanna Pfetzing /// Dreizehn Frauen und die Pizza in Nizza /// Lesung /// Gießen /// Bürgerhaus Wieseck /// beim FrauenMarktplatz LebensKUNST

Samstag, 9.6.2018

Lesung von Hanna Pfetzing

In Gießen

Auf dem „FrauenMarktplatz LebensKUNST“
12 bis 18 Uhr

Am Nachmittag etwa 30 Minuten die Lesung.

Hanna Pfetzing wird das Buch

„Dreizehn Frauen und die Pizza in Nizza“ – Roman über die Biografien einstiger Rebellinnen –

außerdem an einem Stand vorstellen.

Ort: Bürgerhaus Wieseck
Philosophenweg 26
35396 Giessen

Veranstalterin des FrauenMarktplatz LebensKUNST ist der Landesverband Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V. in Zusammenarbeit mit dem Dekanatsfrauenausschuss Gießen, der AG Gießener Frauenverbände und der Beauftragten für Frauen und Gleichberechtigung der Stadt Gießen

6.6.2018 /// Hanna Pfetzing /// Dreizehn Frauen und die Pizza in Nizza /// Lesung /// Gießen /// Frauenkulturzentrum

Mittwoch, 6.6.2018
19:00 Uhr
Lesung Hanna Pfetzing

aus „Dreizehn Frauen und die Pizza in Nizza“

– Roman über die Biografien einstiger Rebellinnen –

im

Frauenkulturzentrum Gießen
Walltorstr. 1
35390 Gießen

11.3.2018 /// Jerry J. Smith /// Die Ungezähmte /// Lesung /// Wurzen-Dehnitz /// Landgasthof Dehnitz

Sonntag, 11.3.2017

ab 17 Uhr

Buchlesung von Autorin Jerry J. Smith

aus dem eigenen Roman

„Die Ungezähmte“

>>Literatur mit kulinarischen Köstlichkeiten<<

Landgasthof Dehnitz
Inh. Kathrin Lehne
Am Wachtelberg 9
04808 Wurzen-Dehnitz
TEL 03425–851336

http://www.landgasthof-dehnitz.de

13.12.2017 /// Fernsehauftritt /// Tobias Julian Stein /// Aachen Unlimited ///

Am 13.12.2017

10:10 Uhr

Interview/Talk Jaqueline Manthei NRWtv AACHEN

… im Gespräch mit Tobias Julian Stein.

Der Beitrag wird via „nrwision“ im KABELFERNSEHEN von Unitymedia und NetCologne gesendet. Auch via ZATTOO-APP zu empfangen.

NRW-Talk: Tobias Julian Stein, Autor

Talk-Show von NRWtv aus Aachen

 

Tobias Julian Stein lebt selbst seit langen Jahren in Aachen und möchte in seinem Buch „Aachen Unlimited“ das „Spezielle“ an der Stadt herausarbeiten. Zum einen ist Aachen mit etwa 40.000 Studierenden eine Studentenstadt, Aachen ist aber auch multi-kulturell. Aber es gibt auch Schattenseiten und schwierige Themen, wie Obdachlosigkeit oder Prostitution. Orte wie die Pontstraße oder das Uniklinikum spielen in „Aachen Unlimited“ eine große Rolle. In den Hauptrollen sind neun völlig verschiedene Studierende mit ihren Hoffnungen und Wünschen. Allen gemeinsam ist eine besondere Vita: jeder von ihnen hat bereits herbe Rückschläge im Leben erfahren.

 

13.10.2017 /// Lesung /// Hanna Pfetzing /// Dreizehn Frauen und die Pizza in Nizza /// Figline Valdano (Toskana)

Die Gießener Autorin wird am Erscheinungstag ihres Romanes „Dreizehn Frauen und die Pizza in Nizza“ eine Lesung im Ausland veranstalten.

Ort: Casa Locanda / Locanda Casanuova
bei Figline Valdano / Toskana (Italien)

im Rahmen einer Chorreise von circa 60 Personen

Via San Martino Altoreggi, 52, 50063 Figline Valdarno, Italie

Tel.: +39 055 9500-02