6.4.2019 /// Gudrun Tossing /// So kühl im Grunde /// Werkstatt-Lesung /// Wuppertal /// Literaturhaus

06.04.2020, Montag

19.30 bis 21.00 Uhr

LESUNG

Werkstattlesung im Wuppertaler Literaturhaus
mit der Solinger Schriftstellerin Gudrun Tossing

Moderation: Falk Andreas Funke

Voraussichtlich 2 Lesende Autoren/-innen: Sibyl Quinke und Gudrun Tossing

Tossing liest ein Kapitel aus einem noch unveröffentlichten Manuskript: „So kühl im Grunde“

http://www.literaturhaus-wuppertal.de

Literaturhaus Wuppertal e.V.
Friedrich-Engels-Allee 83
42285 Wuppertal

[Im Haus daneben, Fr.-Engels-Allee Nr. 85, befindet sich das NRW-Kultursekretariat]

DIREKTER LINK auf OPEN-STREET-MAP zum LITERATURHAUS

 

12.1.2018 /// neolith AUSGABE 2 /// Lesung und Vorstellung /// Literaturzeitschrift /// Wuppertal ///

12.01.2018, Freitag

19.30 Uhr

neolith #2 – Release-Lesung

Magazinvorstellung und Lesung

Moderation: Matthias Rürup

neolith, das Magazin für neue Literatur an der Bergischen Universität, erscheint in seiner zweiten Ausgabe. Das schön gestaltete Heft versammelt literarische Beiträge
von Autorinnen und Autoren aus Wuppertal und der Region. Absurd-komisch und existentiell-ernst umkreisen alle Texte das rätselhafte Phänomen des déjà-vu.

Im Café Ada präsentiert sich neolith nun der Wuppertaler Öffentlichkeit. Ausgewählte Autorinnen und Autoren bringen ihre Geschichten und Gedichte zu Gehör.

Es lesen: Jan Gedsudski, Falk Andreas Funke, Jens Harguth, Harald Kappel, Olaf Lenz, Marc Müller, Sigune Schnabel, Robin Smets, Gudrun Tossing & Ruth Velser.

Café ADA, Wiesenstr. 6, 42105 Wuppertal, Eintritt: frei